Beitragsordnung

Wasserspringerclub Rostock e.V.

Beitragsordnung ab 01.01.2015

 

 

Kopernikusstraße 17

18057 Rostock

St.-Nr.: 079/142/05527

 

IBAN   DE42130500000405007868

BIC      NOLADE21ROS

VR Rostock 1735

 

 

1. Aufnahmegebühr:

Es wird eine einmalige Aufnahmegebühr von 10,- Euro je Mitglied erhoben, gilt nicht für Gruppentarif.

Diese Aufnahmegebühr ist in Bar bei der Abgabe des Mitgliedsantrages zu entrichten.

 

2. Monatsbeitrag:

     1. Gruppe: Nachwuchsleistungssport und Leistungssport

     1.1.  Bis 6 Jahre           11,00 Euro

     1.2.  Ab 7 Jahre            13,00 Euro

     1.3.  Ab 10 Jahre          18.00 Euro

 

      2. Gruppe: 110,00 Euro

      Kindersichtungsschwimmen (Erlernen des Schwimmens) umfasst 20 Trainingsstunden

 

      3. Gruppe: 10,00 Euro

      Gruppentarif für Kinder im Kindergartensportangebot

 

      4. Gruppe: 15,00 Euro

      Erwachsene über 18 Jahren;

      Einmaliges wöchentliches Angebot

      Für jedes weitere Sportangebot je 7,00 Euro monatlich.

 

       5. Gruppe: Allgemeine Sportgruppe

       1.1 Rentner      11,00 Euro

           - gilt für einmaliges Sportangebot Seniorensport in der Woche - für jedes weitere Sportangebot

              im Seniorensport je 7,00 Euro monatlich;

       1.2 Kinder & Jugendliche bis 18 Jahre 11,00 Euro

           - gilt für einmaliges Sportangebot id. Woche- für jedes weitere Sportangebot

              je 5,00 Euro monatlich;

       1.3 Studenten, Azubis, Arbeitslose, Übungsleiter

 

        6. Gruppe: Familienmitgliedschaft –ab 3.Personen und mehr

        1. Person (höchster Beitragssatz) 100 %

        2. Person (50% ihres Beitragsatz)

        3. Person und jede weitere 25% des zutreffenden Beitrages

 

        7. Gruppe: 2,00 Euro

        Ruhende Mitgliedschaft durch Beschluss des Vorstandes. Die ruhende Mitgliedschaft ist schriftlich

        beim Vorstand zu beantragen. Gründe: lange Krankheit, längere berufliche Abwesenheit,

        auswärtiges Studentenpraktikum.

 

        8. Gruppe: 3,00 Euro- Mindestbeitrag- kann beliebig erhöht werden

        Fördermitgliedschaft

 

3. Zahlungsmodalitäten:

Aus organisatorischen Gründen erfolgt der Einzug des Mitgliedsbeitrages ab 01.01.2011 von jedem Vereinsmitglied nur noch über das Bank-Einzugsverfahren. Der Mitgliedsbeitrag wird monatlich zum 15. eingezogen. Ausgenommen von dem Einzugsverfahren ist das Kindersichtungsschwimmen und der Kindergartensport.

Rücklastschriftgebühren die das Vereinsmitglied zu vertreten hat, werden diesem Mitglied zusammen mit einer Bearbeitungsgebühr von 1,50 Euro belastet. Bei Zahlungsverzug ist der Verein berechtigt für die 1.schriftliche Mahnung eine pauschale Mahngebühr in Höhe von 5,00 Euro und für die 2.schriftliche Mahnung eine pauschale Mahngebühr in Höhe von 15,00 Euro zu erheben.

 

4. Ende der Mitgliedschaft:

Die Mitgliedschaft endet durch Tod, Austritt nach Kündigung oder Ausschluss. Die Kündigung kann jederzeit durch schriftliche Erklärung vier Wochen vor dem Quartalsende erfolgen.

Beschluss der Mitgliederversammlung vom 28.11.2014, Inkrafttreten ab 01.01.2015

 

 

Nach oben