Aktuelles aus dem Verein

Verstärkung des Trainer-Teams

|   News in Kader

Liebe Freunde, mein Name ist Viachaslau Khamulkin. Ich bin der neue Trainer beim WSC Rostock.

1994 habe ich meinen Diplomabschluss gemacht. Bis zum Jahr 2000 gehörte ich dem nationalen Team im Wasserspringen an und nahm an vielen offiziellen Wettbewerben teil. Von 2004 bis 2007 arbeitete ich als Trainer in Australien, wo ich eine zusätzliche Ausbildung unter der Leitung von chinesischen Trainern absolvierte. Im Jahr 2007 kehrte ich nach Belarus zurück und arbeitete dort als Trainer weiter. Von 2015 bis 2019 arbeitete ich als Cheftrainer der Nationalmannschaft der Republik Belarus im Wasserspringen. Unter meiner Führung haben die Athleten Medaillen bei Europameisterschaften gewonnen, sind in die Finals der WM gekommen und haben an den Olympischen Spielen teilgenommen.

Ich bin verheiratet und habe eine Tochter. Meine Frau Vita ist die leitende Wassersprungtrainerin im städtischen Olympia-Vorbereitungszentrum. Meine Tochter Alena ist Athletin der Nationalmannschaft der Republik Belarus im Wasserspringen.

Ich möchte allen Trainern, Eltern, Großeltern und wer sonst noch geholfen hat einen großen Dank aussprechen, dass ich einen guten Start in Rostock haben konnte.

Ich hoffe, wir werden gemeinsam viel Erfolg haben.

Viachaslau Khamulkin

Nach oben