Aktuelles aus dem Verein

An alle Mitglieder des WSC-Rostock e.V.

|   News in Kader

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes Hallenbad „Neptun“ Wasserspringerclub Rostock e.V.

Liebe Mitglieder, Liebe Sportfreunde/ - innen,

entsprechend der „4. Corona-LVO-Änderungsverordnung“ zum Übergang nach den Corona-Schutz-Maßnahmen ist der Trainingsbetrieb unter Einhaltung der allgemeinen Corona-Hygieneregeln und unter Beachtung der „Ergänzung der Haus- und Badeordnung des Hallenschwimmbades Neptun“ ab Montag 03. August 2020 wieder möglich.

Hierzu erhaltet ihr die wichtigsten Informationen:

  1. Ergänzung der Haus –und Badeordnung vom 05.06.2020
  2. Informationsblatt zu den Verhaltens- und Abstandsregelungen

Die Nutzerzahlen der Wasserflächen sind entsprechend der Beckengröße auf 75% reduziert, da wir den Abstand von 1,50 m zwischen den Sportlern einhalten müssen.

So ergeben sich folgende Obergrenzen:

Lehrschwimmhalle:    max. 16 Personen  (halbes Becken)

Springerbecken:         max. 15 Personen  (halbes Becken)

50 m Halle:                  max. 10 Personen  (pro Bahn)

 

Diese Beschränkung ergeben sich nicht nur auf Grund der Beckengröße, sondern auch aus den Kapazitäten der Umkleiden und Duschen.

 

Trainieren werden wir dann zu euren gewohnten Wasserzeiten.

Freue mich euch dann wieder begrüßen zu dürfen!!!

 

Mit sportlichen Grüßen

Diana Bautz

Wasserspringerclub Rostock e.V.

Nach oben