Michail Sachiasvili

Verantwortlicher Bundesstützpunkttrainer

Michail Sachiasvili

Bundesstützpunkttrainer

Der Bundesstützpunkttrainer ist die verantwortliche Verbindungsperson vom Stützpunkt (WSC) zum Fachverband (DSV/ Wasserspringen). Er trägt die Verantwortung für alle Bundeskader und die zukünftigen Kader ab der 5. Klasse. Dafür ist eine enge Zusammenarbeit mit den Nachwuchstrainern am Stützpunkt erforderlich. Ziel ist die leistungssportliche Entwicklung der Athleten bis in den Spitzenbereich.

Darüber hinaus koordiniert der Bundesstützpunkttrainer die Einsätze der Sportler und Trainer am Stützpunkt (Training, Wettkämpfe, Lehrgänge usw.).

Zum erweiterten Tätigkeitsbereich gehört ebenfalls die Zusammenarbeit mit dem OSP, den Sportschulen, dem Sportamt und dem Landessportbund. Oberstes Ziel ist es, den Stützpunkt auf der Grundlage von hohen sportlichen Leistungen und ausreichend Kadern zu erhalten.

 

Nach oben